Gott ruft Frauen und Männer zum Gebet.

Unter der Leitung von Gertrud Rothacker sind in den letzten Jahren 29 Deboragruppen und 17 Männergebetsgruppen entstanden.

„Gott gab einen klaren Auftrag, mitzuhelfen, ein Gebetsnetz über Deutschland zu knüpfen. Frauen und Männer werden herausgefordert, für unser Land und Volk vor Gott „in den Riss“ zu treten.”

Vorraussetzungen, um an einer Debora-Gebetsgruppe teilzunehmen

  • Ein Erbarmen mit der Not in unserem Land
  • Erfahrung im Gebet und Fürbittedienst
  • Bereitschaft, auf Gottes Stimme zu hören und zu verstehen, was auf Gottes Herzen liegt. Offenheit für die Gaben und das Reden des Heiligen Geistes
  • Intensives, glaubensvolles Gebet für die von Gott gegebenen Anliegen
  • Die verbindliche Bereitschaft, alle vier Wochen für ca. 3 – 4 Stunden in der Gemeinschaft im Gebet zu verbringen.

Debora-Gebetsgruppen

  • Albstadt
  • Altensteig (3 Gruppen)
  • Beibringen
  • Bernhausen
  • Bösingen
  • Brigachtal
  • Egenhausen
  • Haiterbach
  • Holzgerlingen
  • Loßburg-Wälde
  • Mühlacker
  • Neubulach
  • Pfalzgrafenweiler
  • Pliezhausen
  • Rittersbach
  • Meersburg
  • Neckarburken
  • Pfedelbach
  • Rottweil
  • Sachsenheim
  • Schellbronn
  • Schöckingen
  • Schrozberg
  • Sindelfingen
  • Straubenhardt
  • Villingen
  • Walddorf-Häslach
  • Weingarten
  • Winnenden

Männer-Gebetsgruppen

  • Altensteig
  • Annaberg
  • Bernhausen
  • Bonlanden
  • Brigachtal
  • Egenhausen
  • Entringen
  • Flensburg
  • Freudenstadt
  • Hamburg
  • Heselwangen
  • Holzgerlingen
  • Illingen
  • Leonberg
  • Mariazell

Die Gruppen finden zu unterschiedlichen Zeiten statt.

Bei Interesse an einer Debora-Gruppe wenden Sie sich bitte an:

Gertrud Rothacker, Tel. 07453 275-23, E-Mail: grothacker@jms-altensteig.de

oder Ruth Gauß, Tel. 07445 8194919, E-Mail: karu1956@online.de

Termine:
Debora-Gebetstag am Samstag, 27.10.2018
Beginn: 09:15 Uhr  bis 17 Uhr