IN BRASILIEN

Pró VIDA (für das Leben)

Hilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Großstadt Belém  

1. Prävention 

Wir möchten den Kindern helfen, bevor sie auf der Straße sind. In Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden ermöglichen wir Kindern von Favelas, die zwischen 4 und 6 Jahren sind, den Besuch einer christlichen Vorschule, damit sie auf das spätere, öffentliche Schulsystem gut vorbereitet sind und schon früh Jesus Christus kennenlernen.

2. Jugendgefängnisse und Jugenderziehungsanstalten

Besuchsteams gehen in 6 der insgesamt 11 Jugendgefängnisse in Belém. Über persönliche Beziehungen, sportliche Aktivitäten und verschiedenartige Vortragsarbeiten versuchen wir Vertrauen zu den Jugendlichen aufzubauen, ihnen christliche Werte zu vermitteln und ihnen nach Freilassung bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu helfen.

3. Kinder- und Jugendheim Girassol

Unser Kinderheim bietet für Jungs zwischen 7 und 18 Jahren vorübergehend ein neues Zuhause. Unser Ziel ist es, die Jungs wieder an ein normales, strukturiertes Leben, ohne Drogen und Gewalt zu gewöhnen. Parallel zu der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen bieten wir auch ihren Familien Hilfen an, um die Rückkehr ihrer Kinder zu ermöglichen. Uns ist es wichtig, die Kinder/Jugendlichen mit dem Evangelium zu erreichen, ihnen mit Liebe und Annahme zu begegnen, damit sie durch Gottes Wirken veränderte Persönlichkeiten werden und so wieder in Gesellschaft und Familie integriert werden können.

  Weitere Infos

Dies ist eine Seite mit allgemeinen Informationen über unseren Dienst. Neuigkeiten, eine Kontakt-Möglichkeit, sowie die Möglichkeit, uns finanziell zu unterstützen findest du im Folgenden.

E-Mail:

s-rauscher@web.de

Konto:

Empfänger: DMG interpersonal e. V.
IBAN: DE02 6729 2200 0000 2692 04
BIC: GENODE61WIE
Verwendungszweck: Stefanie Rauscher

ALTRUJA-BUTTON-QALX

newsletter_button