Beziehungen 4.0

  • Datum: 18. November 2017
  • Veranstaltungsort: Jugend-, Missions- und Sozialwerk Altensteig
  • Kategorie: Ehe und Familie
  • Kontaktdaten für Rückfragen: JMS Rezeption, 07453-275 0 oder rez@jms-altensteig.de
  • Weitere Infos: Klick!
Anmeldung
Veranstaltungsbild

BESCHREIBUNG

Männer und der Begriff Beziehungsmuffel sind in der öffentlichen Wahrnehmung häufig miteinander verknüpft. Dabei sind doch auch wir Männer als Beziehungswesen geschaffen worden, als göttliches Gegenüber. In Anlehnung an den Begriff „Industrie 4.0“ möchten wir uns beim Thema „Beziehungen 4.0“ die Bereiche Ehe, Arbeitswelt, Gemeinde und bürgerliche Gemeinde anschauen. Denn: Jeder Mann ist ja letztlich in vielen Beziehungen vernetzt: Die Frau, Familie, die Kollegen, Nachbarn, die „Geschwister“ aus der Gemeinde und auch die Beziehung zu Gott. Die Frage ist aber: Wie gestalten wir diese Beziehungen? Was machen wir aus den Beziehungen? Es wartet ein spannender Tag mit zwei Referenten, die in ihrem Leben schon einige Erfahrungen zu dem Thema gemacht haben und wertvolle Impulse weitergeben werden.

THEMEN DER REFERATE/WORKSHOPS:

1.0 Gott und meine Beziehung
2.0 Die Frau (Rippe)
3.0 Freundschaft unter Männern
4.0 Die Welt und ihre Herausforderungen

Zu den Workshops ist keine Anmeldung erforderlich.

Michael Winkler ist vor allem in Deutschland apostolisch unterwegs, um Gemeinden zu gründen, Dienste zu stärken, Leiter auszubilden und Unternehmer zu beraten. Michael berät zurzeit ca. 60 verschiedene Unternehmen, Gemeinden und Organisation. Seine Leidenschaft ist es, Menschen in Führungsverantwortung zu bringen und sie darin zu begleiten ihren Einfluss im Sinne des Reiches Gottes zur Entfaltung zu bringen. Sein Ziel ist es, apostolisch strategische Strukturen zu schaffen, zu fördern und zu vernetzen, um eine starke Reich-Gottes-Wirkung in die Gesellschaft zu ermöglichen. Er gründete die ”Werkstatt für Gemeindeaufbau” (www.leiterschaft.de) und die Stadtreformer Bewegung (www.die-Stadtreformer.de). Michael ist mit Christine verheiratet, die beiden haben vier erwachsene Kinder und bereits vier Enkelkinder.

Steffen Beck ist in Dettingen an der Erms aufgewachsen und hat dort auch im CVJM mitgearbeitet. Er absolvierte seine Ausbildung an einem Theologischen Seminar in Wuppertal (Evangelistenschule „Johanneum“). Von 1991 bis 2001 war er als Jugend- und Musikreferent beim CVJM-Landesverband Baden tätig. Zusammen mit seiner Frau Sibylle gründete er 2002 das ICF Karlsruhe. Seit 2007 ist er ehrenamtlich Vorsitzender der Evangelischen Allianz Karlsruhe und seit 2015 Vorsitzender des Forum Evangelischer Freikirchen in Karlsruhe. ICF Karlsruhe ist eine moderne evangelische Freikirche, mit vier Standorten und zählt in insgesamt 7 Gottesdiensten am Wochenende durchschnittlich 1.500 Gottesdienstbesucher.

Eine Anmeldung ist zur Planung erforderlich.
Anmeldung an maenner@jms-altensteig.de
Verbindliche Anmeldung zum Mittagessen (7€/Person)

Teilnahme

Kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Teilnahme inkl. Verpflegung

n.V.*

Teilnahme inkl. Verpflegung und Massenlager

n.V.*

Teilnahme inkl. Verpflegung und Mehrbettzimmer

n.V.*

Teilnahme inkl. Verpflegung und Doppelzimmer

n.V.*

Teilnahme inkl. Verpflegung und Einzelzimmer

n.V.*

* Diese Buchungsoptionen sind für die Veranstaltung leider nicht verfügbar.